Startseite
  Archiv
  * Myself *
  * Ich hasse..*
  *Ich mag...*
  *Poems*
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/die-nachdenkliche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Selbstgeschriebene Gedichte*



~ Ich hatte die Chance.. ~

Ich hatte die Chance mit dir zu gehen,
doch ich sagte Nein!

Hatte ich Angst?
Angst davor verletzt zu werden?
Angst davor du könntest mich ausnutzen?
oder Angst mich zu blamieren?

Nur ich weiß die Antwort, denn du fragtest mich nie.

Jetzt sind wir auf einer neuen Schule,aber immer noch auf der gleichen! Noch immer sehe ich dich jeden Tag, fast immer muss ich an dich denken

Ich fragte dich, ob du mit mir gehen willst,
doch du dagtest nein, meintest aber wir könnten Freunde bleiben!
Doch bis jetzt sind wir immer noch Keine Freunde!






~Immer wenn ich an dich denk~


Immer wenn ich an dich denk, hab ich dein bild vor augen.
Dein Gesicht, dein Körper und deine Art
Ich sehe deine schönen blauen Augen, schöner als das Meer
Ich sehe dein süßes Lächeln ,das eis zum zerschmelzen bringen könnte

Immer wenn ich an dich denk, bekomme ich Tränen in die Augen
Ich sehe die momente mit dir noch so klar und deutlich,als wäre es erst gestern her.
Ich fühle noch immer deine Hände, wie sie sanft und liebevoll meinen Körper berühren
Ich schmecke noch immer deine Lippen, wie sie mich zärtlich küssen.
Ich höre noch immer den Klang deiner schönen Stimme,der ich stundenlang zuhören könnte

Immer wenn ich an dich denk, merk ich wie sehr du mir fehlst
Nur Ein einziger Blick von dir, machte mich glücklich, zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht.
Nur ein einziges Wort von dir, brachte mich zum Lachen.
Nur eine einzige Berührung von dir, setzte ein Kribbeln in mir frei, welches ich noch nie vorher gespürt hatte.
Nur ein einziger kuss von dir, versetzte mich in eine andere Welt, in der es nur noch dich und mich gab.
Und Nur eine einzige Sekunde mit dir, gab mir das Gefühl etwas ganz besonderes zu sein.


Ich habe keinen einzigen Augenblick mit dir vergessen!
Die Erinnerung an dich ist mir viel zu kostbar und wertvoll, als dass ich sie jemals vergessen könnte!

Ich denke tag und nacht, stunde und minute an dich,
es sind schöne Gedanken,
doch sie machen mich auch traurig,
traurig weil nichts so ist, wie es einmal war!
Doch vielleicht wird mein Traum irgendwann nocheinmal in erfüllung gehen!

Ich weiß es nicht, doch ich habe hoffung
Und meine Hoffung kann mir keiner nehmen
Ich werde sie erst aufgeben wenn ich schon längst alles andere aufgegeben habe







~ Draussen.. ~ (9.12.04-10.12.-04)

Draussen so duster und kalt,
doch ich nehm´s nicht wahr,
denn du bist da!
Du strahlst Licht und Wärme aus.

Draussen so schwarz und leise,
doch ich nehm´s nicht wahr,
denn du bist da!
Du erweckst mich zum Leben und Fröhlichkeit
breitet sich aus.

Draussen so tot und gefrohren,
doch ich nehms nicht wahr,
denn du bist da!
Und alles um uns herum lebendig und unsere Liebe unendlich.

Draussend so einsam und verloren,
doch ich nehm´s nicht wahr,
denn du bist da.
Und mit dir die Zweisamkeit
und die schönen Stunden werden geboren!

Draussen so rabenschwarz wie noch nie,
doch auf einmal nehm ich alles wahr,
denn du bist nicht mehr da.
Und in mir ist alles leer,als wäre es schon lange her.
Ich exestiere noch immer, doch leben werde ich nimmer!
Denn DU bist nicht DA!
Und mit dir war alles wunderbar!
Doch bist du da,nimmst du mich nicht wahr,
als hätte es mich NIE gegeben!!!!








~ Es tut weh ~ ( 28.04.06)

Es tut weh jemanden zu Lieben, der deine Liebe nicht erwidert,
vielmehr, der dich nur ausgenutzt hat…immer und immer wieder..

Es tut weh ihn zu sehen, ohne einen einzigen Blick von ihm zu bekommen
Zu wissen, dass er nie an dich denkt, obwohl du jede Sekunde an ihn denkst

Es tut weh zu erkennen, dass er die ganze Zeit immer nur mit dir gespielt hat
Und du dachtest er sei deine Große Liebe…

Es tut weh zu wissen, dass du nur eine von vielen warst, ohne jede Bedeutung
und noch schlimmer ist es zu wissen, dass er nur die Macht über dich bekommen wollte, die Kontrolle und die Bestätigung, dass er jede bekommt die er will…

Verdammt noch mal es tut weh, DU tust mir weh!
Merkst du es etwa nicht?
Oder macht es dir Spaß mich leiden zu sehen?


Das schlimmste allerdings ist, wenn du jetzt ankommen würdest, wüsste ich, dass du mich doch wieder nur verarschst, aber ich würde es trotzdem versuchen wollen…
Weil ich dich Liebe!!!





WIESO?

Wieso tust du mir das an ?
Sag mir wieso…
Sag mir einfach nur wieso

Immer wenn ich versuche über dich hinwegzukommen
Kommst du wieder an…
Ich versuche mir mit jemand anders eine neue Existenz aufzubauen
Und dann kommst du…

Immer dann wenn du merkst, es gibt auch andere für mich im Leben..
Dann kommst du….
Und mit dir kommen meine Erinnerungen und meine Gefühle…

Nur ein nettes Wort.. und schon bin ich verwirrt..
Gefangen in meinen Gefühlen, hin und her gerissen
Sag mir wieso..
wieso kommst du immer wieder an..


Wieso spielst du mit meinen Gefühlen?
Und lässt mich nicht in Frieden…
Vielleicht könnte ich dich dann endlich vergessen…
Und hätte nicht noch immer diese Sehnsucht nach dir..
Vielleicht würde ich dann endlich aufhören dich zu lieben..
Vielleicht…



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung